MService

Organisationssoftware MService für Instandhaltung und Wartung


MService 4.0 - Bedienhistorie, Navigation
Liste der letzten Bedienschritte, Datenänderungsprotokolle


Bedienhistorie für Navigation, Datenänderungen, Recherchen

Themenmenü Bedienhistorie

In einem Bestand von tausenden von Datensätzen ist der Komfort der Navigation und das Nachvollziehen von Änderungen an den Daten von großer Bedeutung.
MService ist so gestaltet, dass das Anspringen von Datensätzen meist implizit im Zusammenhang mit aktuellen Aufträgen und über angebotene Verknüpfungen geschieht und somit ein explizites Suchen relativ selten erforderlich ist.
Dennoch stehen für "Suchen und Finden" viele ausgefeilte Funktionen zur Verfügung. Eine davon ist damit gegeben, dass einem Bediener per Mausklick die Liste seiner Bedienschritte der letzten drei Tage angeboten wird. Er erkennt, ob er einen Satz gesehen, neu angelegt, modifiziert, gelöscht oder wiederbelebt hat und kann ihn sofort wieder anspringen.
Nach einer einstellbaren Anzahl von Tagen löscht MService automatisch diese Listen.

Manche Felder haben eine sehr hohe Bedeutung - die Frage "wer hat wann und warum" dieses Feld geändert muss dann beantwortet werden können. Auch ist es von großem Interesse, welchen Inhalt das Feld früher hatte.
Ein Administrator hat in unserer Instandhaltungssoftware die Möglichkeit, den technischen Namen eines Feldes in eine Liste einzutragen, wodurch dann die Informationen zu einer inhaltlichen Veränderung dieses Feldes über einen längeren, einstellbaren Zeitraum erhalten bleiben.

Wartungssoftware MService - Suchen von Bedienhistorien

Suchen von Bedienhistorien

Ein explizites Suchen nach einer bestimmten Veränderung in den Daten von MService ist in der Regel nur sehr selten nötig. Aufgabenteilung und Zuständigkeiten liefern in der Regel Ansätze und Klarheit.
Außerdem hält unsere Instandhaltungssoftware bei jeder Änderung im Feld "Markierung" automatisch fest, wer diesen Datensatz zuletzt verändert hat und wann.
Dabei geht es um Transparenz von Teamarbeit.

Wartungssoftware MService - Trefferliste Bedienhistorien

Trefferliste Bedienhistorien

Diese Trefferliste ist nicht mit der Liste zu verwechseln, die jedem Bediener an vielen Stellen in MService in Bezug auf seine eigene Navigation zur Verfügung steht.
Die Liste hier zeigt die Ergebnisse einer Suche durch einen MService Systemadministrator.

Wartungssoftware MService - Datensatz Bedienhistorie

Datensatz Bedienhistorie

Unsere Instandhaltungssoftware protokolliert Veränderungen an den Daten nicht automatisch. Diese Funktion muss in den Parametern des Systems zugeschaltet sein.
Ein Datensatz enthält dann die Informationen zu einer Veränderung eines Datenbankfeldes.
Im obigen Beispiel hat Kollege Mustermann einen Auftrag als "erledigt" eingetragen.

Wartungssoftware MService - Selektieren von Bedienhistorien

Selektieren von Bedienhistorien

Maßnahmen der Datenpflege können zu einzelne Modulen, Feldern, Bedienern, Zeiträumen, usw. gebündelt werden.
Die Anzahl gesichteter Datensätze pro Tag gibt zum Beispiel Aufschluss über die Wichtigkeit eines Moduls für den jeweiligen Bediener.

Wartungssoftware MService - Selektionsmenü Bedienhistorien

Selektionsmenü Bedienhistorien

Das Verändern Ihres Datenbestandes in MService kann in unserer Wartungssoftware mit den gleichen Mitteln, Werkzeugen und Methoden verwaltet, analysiert und ausgewertet werden wie Veränderungen am Inventar Ihrer Produktionsanlage.


MService Organisationssoftware für Wartung und Instandhaltung

zurück zur Startseite zurück zur Übersicht